AKTUELL: Einzelne Veranstaltungen, Cafés + Plenum in Präsenz

Stand: 09.11.2021

Liebe Freund*innen und Gäste.

Es finden wieder Veranstaltungen und Cafés statt!

Das Plenum (Mittwochs, 20 Uhr @Freiraum) ist ebenfalls wieder in Präsenz.

Um euch ein bisschen Freiraum nach Hause zu bringen haben wir mit befreundeten, regional aktiven Musiker*innen Online-Konzerte aufgenommen.

Die online Konzerte findet ihr auf unserem YouTube Kanal.

Außerdem gibt’s den Freiraum Sampler zum Download!

Bleibt gesund. Seid solidarisch, pass auf dich und andere auf.
die Freiraum Crew Ⓐ

🔜 Wir versuchen bald einen e-Mail Newsletter an den Start zu bekommen der euch monatlich über Veranstaltungen und Aktionen informiert.

Antifa Cafe im November – Rechter Lifestyle

November 16 @ 19:30 23:00

Shirts, Labels, Sport – Ein Streifzug durch den extrem rechten Lifestyle


Das kennen sicher viele: Du stehst an der Kasse oder am Bahnsteig und denkst Dir „Ist das ein Nazi-Shirt?“ Neben bekannten Marken wie „Thor Steinar“ hat sich innerhalb der letzten Jahre eine Vielzahl an rechten Modemarken etabliert. Dies ging mit einigen Umbrüchen in der Nazi-Szene einher.
Anfang der Neunziger war es neonazisische Musik, der so genannte Rechtsrock, der Gemeinschaftsgefühl, männliche Stärke und die eigene Exklusivität brachte, gleichzeitig aber auch Anziehungskraft nach außen herstellte. Mittlerweile hat sich das Spektrum an Angeboten des rechten Lifestyles deutlich erweitert. V.a. der Bereich des Kampfsports ist hier zu nennen. Dort werden Brücken in Milieus gebaut, die sich mit Rechtsrocksaufgelagen nicht erschließen ließen. Mit Kampfsport konnten neonazistische Teile der Hooligan-Szene in organisierte Strukturen eingebunden werden. Seit 2014 ist ein Geflecht aus Kampfsport-Teams und Marken, Rechtsrock-Labels und Bands, sowie politisch ideologischen Plattformen und Organisationen entstanden, die diesen Bereich stetig zu professionalisieren versuchen und mit groß angelegten Events nicht nur die Neonazi-Szene, sondern auch ihr eigenes Leben finanzieren können. Im Fahrwasser dieser Entwicklung von „gesundem Körper und gesundem Geist“ befindet sich eine nicht mehr wahllos ausgelebte, sondern eine präzisierte und geschulte Gewalt, welche gepaart mit elitärem Selbstverständnis, weit mehr Gefahren in sich birgt als nur einen martialischen Kult zur Schau zu stellen.
Gerade dieses Zur-Schau-stellen geschieht durch getragene Kleidung. Was dahinter steckt wollen wir Euch zeigen.


Offen ab 19:30 Uhr

Beginn 20:00 Uhr

-–> Bitte kommt mit Maske – es gilt 3G+ vor Einlass <–-

Einlaszvorbehalt: Personen die der rechten Szene nahestehen, oder in der Vergangenheit durch rassistisches, antifeministisches, xenophobes oder sonst irgendwie menschenverachtendes Verhalten aufgefallen sind, sind von der Veranstaltung ausgeschloszen.

Literaturkreis im Oktober – Online

Oktober 12 @ 20:00 23:00

Literaturkreis? Eigentlich ziemlich offensichtlich worum es geht, oder? Und trotzdem hier noch ein paar erklärende Worte:
Der Literaturkreis soll die Möglichkeit zum Austausch über verschiedene Bücher und Texte bieten, und das Ganze in einem gemütlichen Rahmen.
Hier werden keine ausgefeilten Interpretationen erwartet, außer natürlich, du hast Lust darauf. Uns geht es vielmehr darum, Raum für einen entspannten Austausch über verschiedene Lesarten, Standpunkte, Geschmäcker usw. zu bieten.
Du hast Lust auf Literatur? Dann mach einfach mit!
Wir sind immer offen für Literaturvorschläge, von Klassikern bis hin zu aktuellen politischen Themen!

Die Treffen finden bis auf weiters Online stattt. Anmeldung per Mail an: Literaturkeis.Dachau@gmail.com
(Du bekommst am Tag vor dem Treffen den Zoom Link)
Noch Fragen? Kein Problem schreib einfach an: Literaturkreis.Dachau@gmail.com

FREIRAUM [Hip Hop] JAM

September 18 @ 16:00 23:00

Heyo! Am Samstag, 18. September veranstalten wir beim kult’21 – Das Festival die FREIRⒶUM [Hip Hop] JAM 📣

Dafür haben wir ganz viele tolle Hip Hop Künstler:innen aus München eingeladen.

Und das beste: Eintritt frei ✊

Das Line-Up:

ATP Crew

Weltuntergäng

Packed Rich & Miss Pearl

Greenery Force

Arm & Hässlich

Stuber Crew

Sara & Sergio Mafic

drumberg

DJ Zip Zap

Das kult Festival braucht auch noch einige Helfer:innen! Habt ihr Bock zu supporten? Hier könnt ihr euch direkt eintragen: mithelfen.kult-festival.de

Ⓐ 💜 🏳️‍🌈

FB Event: https://www.facebook.com/events/528378085052261

Kostenlos

kult’21 Festival

Veranstalter-Website anzeigen

Literaturkreis im September – Online

September 14 @ 20:00 23:00

Literaturkreis? Eigentlich ziemlich offensichtlich worum es geht, oder? Und trotzdem hier noch ein paar erklärende Worte:
Der Literaturkreis soll die Möglichkeit zum Austausch über verschiedene Bücher und Texte bieten, und das Ganze in einem gemütlichen Rahmen.
Hier werden keine ausgefeilten Interpretationen erwartet, außer natürlich, du hast Lust darauf. Uns geht es vielmehr darum, Raum für einen entspannten Austausch über verschiedene Lesarten, Standpunkte, Geschmäcker usw. zu bieten.
Du hast Lust auf Literatur? Dann mach einfach mit!
Wir sind immer offen für Literaturvorschläge, von Klassikern bis hin zu aktuellen politischen Themen!

Die Treffen finden bis auf weiters Online stattt. Anmeldung per Mail an: Literaturkeis.Dachau@gmail.com
(Du bekommst am Tag vor dem Treffen den Zoom Link)
Noch Fragen? Kein Problem schreib einfach an: Literaturkreis.Dachau@gmail.com

Skatepark-Festival Tag 2

September 4 @ 13:00 23:00

Der Freiraum Dachau und Streetwork Dachau laden ein – zu einem 2 tägigen Musikfestival im Skatepark Dachau!
Der Eintritt ist gegen Spende, für Verpflegung ist gesorgt.

>>>>>Es gilt die 3-G-Regel! Das heißt, bringe bitte einen gültigen Impf-/Test-/oder Genesenennachweis mit!<<<<<


Den Link zum Freitag findet hier: 
https://freiraum-dachau.de/veranstaltung/skatepark-festival-tag-1/
https://www.facebook.com/events/3945678888895026


Am Samstag den 4.9 gibt es Specials für Kinder:
►Hüpfburg
►Kinderschminken
►Kinderbar

Und Musik von:
★ DJ Set Ambessa [Reggae/Dub | München]
https://www.facebook.com/Set-Ambessa-106493951068853/
https://www.mixcloud.com/…/set-ambessa-addculture-and…/
★ Elvis de Sade [ Postpunk | München ]
https://www.facebook.com/elvisdesademuc
https://elvisdesade.bandcamp.com/
★ Mahoney [Punkrock | Innsbruck]
https://www.facebook.com/mahoneypunk
http://mahoneypunk.bandcamp.com/
★ Leih Nusz [Ravepunk]

https://www.facebook.com/leihnusz/
https://soundcloud.com/leihnusz/tracks?
★ Ruffy 39 [Hip-Hop | München]
https://www.youtube.com/watch?v=hava4TyTJGM
★ DJ Gheddo Teddo [Wave | Petershausen]
★ Gabba Freunde Dachau Süd [Gabba | Dachau]
https://diyistfly.bandcamp.com/releases
★ Leo Turd [Anti-Folk | München

► Infostände
► Kicker
► Beginn: 13 Uhr
► Eintritt gegen Spende
► Mund-Nasen-Schutz nicht vergessen
► veganes Essen
► Für Getränke ist gesorgt
► Adresse: Skatepark Dachau, Kufsteiner Str. , 85221 Dachau
► Es wird ein Hygienekonzept geben welches beachtet werden muss. Dazu bald mehr.
Ⓐ Wir freuen uns auf euch! Ⓐ

Skatepark-Festival Tag 1

September 3 @ 17:00 23:00

Der Freiraum Dachau und Streetwork Dachau laden ein – zu einem 2 tägigen Musikfestival im Skatepark Dachau!
Der Eintritt ist gegen Spende, für Verpflegung ist gesorgt.

>>>>>Es gilt die 3-G-Regel! Das heißt, bringe bitte einen gültigen Impf-/Test-/oder Genesenennachweis mit!<<<<<

Den Link zum Samstag findet hier: 
https://freiraum-dachau.de/veranstaltung/skatepark-festival-tag-2/
https://www.facebook.com/events/867392600566901

Am Freitag dem 3.9 spielen:
★ Dekonstrukt [ Crust | Ulm ]
https://www.facebook.com/dekonstruktyourlife
https://dekonstruktyourlife.bandcamp.com/
★ Slamdamn [ Hardcore | München ]
http://www.slamdamn.de/
https://slamdamn.bandcamp.com/
★ Rat Canteen [Crust | Ulm]
https://ratcanteencrust.bandcamp.com/releases
★ Die Dorks [Metalpunk | Marktl am Inn]
https://diedorks.de/
https://www.youtube.com/diedorks
★ Uschi [Punkrock | München]
https://www.facebook.com/UschiMuc
https://soundcloud.com/user-683670544

► Infostände
► Kicker
► Beginn: 17 Uhr
► Eintritt gegen Spende
► Mund-Nasen-Schutz nicht vergessen
► veganes Essen
► Für Getränke ist gesorgt
► Adresse: Skatepark Dachau, Kufsteiner Str. , 85221 Dachau
► Es wird ein Hygienekonzept geben welches beachtet werden muss. Dazu bald mehr.

Ⓐ Wir freuen uns auf euch! Ⓐ

AntiFa Cafe – Verschwörungserzählungen

August 24 @ 19:00 23:00

Mit dem Beginn der Pandemie bekamen Verschwörungserzählungen ungeahnten Zulauf und konnten sogar tausende Menschen auf die Straße mobilisieren. Dabei sind sie gar kein neues Phänomen. Bereits die Anschläge vom 11.9.2001 wurden von einigen als Verschwörung angesehen und auch früher gab es viele Menschen, die Impfen kategorisch ablehnten. Neu sind die Mittel der Kommunikation: Im Alltag stellen Social Media Bubbles den internen Zusammenhalt durch permanente gegenseitige Vergewisserung her und sichern so die Anbindung.

Die heutigen Verschwörungsmythen beruhen auf der Ausbreitung des Virus SARS-CoV-2 und der dadurch hervorgerufenen Krankheit Covid-19. Dabei reichen die Behauptungen von der Leugnung der Existenz des Virus und seiner Gefährlichkeit bis zu seinem Nutzen, die Weltbevölkerung diktatorisch zu überwachen oder gar zu dezimieren. Im Hintergrund werden stets geheime Mächte aus Wenigen gesehen, die die Geschicke der Welt zu ihren Gunsten lenken würden, eine „New World Order“ (NWO), „Globalisten“ oder eine „Finanzelite“. Wie in einem Fluchtpunkt mündet eine Mehrzahl dieser Verschwörungserzählungen in antisemitischen Deutungen.

Aber auch vermeintlich alternativ geprägte, friedensbewegte Menschen und Esoterik-Anhängerinnen demonstrieren auf solchen Events und weisen ideologische Schnittmengen auf. Die Zusammensetzung auf den Großdemonstrationen ist diffus, aber dennoch kann über die Teilnahme ein Gruppennarzissmus hergestellt werden. Zu allem Überfluss werden klassische Organisationen der extremen Rechten dort als Teilnehmende nicht nur geduldet, sie werden als legitime Mitstreiterinnen angesehen. Das Milieu dieser Proteste von „Querdenken“ und Konsorten soll für die extreme Rechte eine lang ersehnte Bewegung von rechts werden.

Wir begeben uns auf einen Streifzug durch verschiedene ältere und v.a. neuere Verschwörungserzählungen. Auch im Umkreis fanden mit den „Amperfeen“ aus Olching oder der zweimaligen „Freiheitsversammlung“ in Dachau, Corona relativierende Strukturen ihre lokale Ausprägung. Außerdem stellen wir die Frage, wo Fakten enden und wo Fiktion beginnt? Welche Rolle spielen die sozialen Medien der heutigen Zeit? Warum wird die Einschränkung der individuellen, oftmals privilegierten, Situation Auslöser für Proteste und nicht faktisch bestehende und sich durch die Pandemie verschärfende soziale Ungleichheit, von der eine Vielzahl an Menschen betroffen ist?
Wir wollen mit euch diskutieren und zwar endlich wieder real. Bitte tragt eine FFP2 Maske und haltet euch an Hygieneauflagen.

ACHTUNG: Auf Grund der steigenden Inzidenzen in Dachau müssen wir darauf hinweisen, dass nur geimpfte/ genese Personen oder Personen mit negativem Testergebnis an der Veranstaltung teilnehmen können. Auserdem ist Maskenpflicht und die Sitzplatzzahl begrenzt. Also kommt rechtzeitig und mit Maske und Abstand. Wir sehen uns 🖤❤️

Literaturkreis im August – Online

August 10 @ 20:00 23:00

Literaturkreis? Eigentlich ziemlich offensichtlich worum es geht, oder? Und trotzdem hier noch ein paar erklärende Worte:
Der Literaturkreis soll die Möglichkeit zum Austausch über verschiedene Bücher und Texte bieten, und das Ganze in einem gemütlichen Rahmen.
Hier werden keine ausgefeilten Interpretationen erwartet, außer natürlich, du hast Lust darauf. Uns geht es vielmehr darum, Raum für einen entspannten Austausch über verschiedene Lesarten, Standpunkte, Geschmäcker usw. zu bieten.
Du hast Lust auf Literatur? Dann mach einfach mit!
Wir sind immer offen für Literaturvorschläge, von Klassikern bis hin zu aktuellen politischen Themen!

Die Treffen finden bis auf weiters Online stattt. Anmeldung per Mail an: Literaturkeis.Dachau@gmail.com
(Du bekommst am Tag vor dem Treffen den Zoom Link)
Noch Fragen? Kein Problem schreib einfach an: Literaturkreis.Dachau@gmail.com

Neues aus dem Literaturkreis

Literaturkreis? Eigentlich ziemlich offensichtlich worum es geht, oder? Und trotzdem hier noch ein paar erklärende Worte:
Der Literaturkreis soll die Möglichkeit zum Austausch über verschiedene Bücher und Texte bieten, und das Ganze in einem gemütlichen Rahmen.
Hier werden keine ausgefeilten Interpretationen erwartet, außer natürlich, du hast Lust darauf. Uns geht es vielmehr darum, Raum für einen entspannten Austausch über verschiedene Lesarten, Standpunkte, Geschmäcker usw. zu bieten.
Du hast Lust auf Literatur? Dann mach einfach mit!
Wir sind immer offen für Literaturvorschläge, von Klassikern bis hin zu aktuellen politischen Themen!

Anmeldung per Mail an: Literaturkeis.Dachau@gmail.com
(Du bekommst am Tag vor dem Treffen den Zoom Link)
Noch Fragen? Kein Problem schreib einfach an: Literaturkreis.Dachau@gmail.com

Wann: Jeden zweiten Dienstag im Monat
Uhrzeit: 20 Uhr
Wo: Vorerst Online