NähCornerCafe

August 4 @ 18:00 23:00

Das Freiraum Kollektiv läd euch ein mit uns zu kreativ zu werden, wir haben Stoffe und Nähmaschinen vor Ort, haben Papier, Farben, Pinsel und Scheren. Kommt vorbei und verwirklicht eure angefangenen Projekte, erschafft mit uns Neue oder schaut einfach nur zur Inspiration vorbei!

Ihr könnt ebenso zum reparieren von Kleidung vorbeikommen, wir haben Material und die Technische Ausstattung vor Ort euch dabei zu unterstützen!

Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt, von Kleidung nähen bis Drucktechniken auf Textilien, von Malen, Zeichnen bis hin zu selbst gemachter Dekoration.

Die kommenden Cafés werden mit dem Cornercafé zusammengelegt.

Alle Menschen die nur zum cornern vorbeikommen wollen sind ebenso herzlich willkommen!

Kommt vorbei, ab 18 Uhr sind die Türen offen! Eintritt frei!

NähCornerCafe

Juli 14 @ 18:00 23:00

Das Freiraum Kollektiv läd euch ein mit uns zu kreativ zu werden, wir haben Stoffe und Nähmaschinen vor Ort, haben Papier, Farben, Pinsel und Scheren. Kommt vorbei und verwirklicht eure angefangenen Projekte, erschafft mit uns Neue oder schaut einfach nur zur Inspiration vorbei!

Ihr könnt ebenso zum reparieren von Kleidung vorbeikommen, wir haben Material und die Technische Ausstattung vor Ort euch dabei zu unterstützen!

Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt, von Kleidung nähen bis Drucktechniken auf Textilien, von Malen, Zeichnen bis hin zu selbst gemachter Dekoration.

Die kommenden Cafés werden mit dem Cornercafé zusammengelegt.

Alle Menschen die nur zum cornern vorbeikommen wollen sind ebenso herzlich willkommen! Der nächste Termin ist dann der 04.08.

Kommt vorbei, ab 18 Uhr sind die Türen offen! Eintritt frei, eh klar!

Antifa Cafe: WDZwo Aktivist*innen der Hofbesetzung berichten

Juli 5 @ 20:00 23:59

WDZwo Aktivist*innen der Hofbesetzung berichten

Antifa Infocafe – 5.7. ab 20 Uhr

Eine Besetzung, eine Räumung und ein Projekt, das noch lange nicht zu Ende ist. Anfang des Jahres wurde heimlich, still und leise ein seit fast 10 Jahren leerstehender Hof in Wolfersdorf im Landkreis Freising besetzt. Ein Freiraum sollte entstehen, es wurde aufgeräumt, renoviert und ausgemistet. Platz ist ein Privileg und wir haben vor, ihn nicht zu verschwenden. Dass der Hof weiter verfällt, bedeutet mehr Profit für die Erb*innen weil das Bauland darunter immer wertvoller wird. Doch mit Wohnraum und Land darf nicht spekuliert werden. Wohnraum und Land soll bedarfsorientiert im Kollektiv genutzt werden. Mit der WDzwo entsteht ein Projekt, das selbstorganisiert und basisdemokratisch gestaltet werden soll“, sagen sie.

Mitte Juni machten sie die Besetzung öffentlich. Anwohner*innen zeigten sich aufgeschlossen, „den Leuten hat gefallen, was wir hier machen.“ Aber wer in Bayern squat sagt, bekommt üblicherweise schnell richtig viel Besuch. Wenig überraschend rückte am 14.06. die Polizei an und räumte den Hof. Eine Erbin hatte Anzeige erstattet. Der Vorwurf lautet Hausfriedensbruch und Sachbeschädigung. Letzteres ist grotesk, wenn man bedenkt, dass die Besetzer*innen auf dem verfallenen Gelände genau das Gegenteil gemacht haben. Was sie da alles gemacht haben und wie es jetzt weiter geht, davon werden die Aktivist*innen der WDzwo im Café erzählen. 

Bis dahin könnt hier euch hier auf dem Laufenden halten:

https://wdzwo.wordpress.com/

NähCornerCafe

Juni 30 @ 18:00 23:00

Das Freiraum Kollektiv läd euch ein mit uns zu kreativ zu werden, wir haben Stoffe und Nähmaschinen vor Ort, haben Papier, Farben, Pinsel und Scheren. Kommt vorbei und verwirklicht eure angefangenen Projekte, erschafft mit uns Neue oder schaut einfach nur zur Inspiration vorbei!

Ihr könnt ebenso zum reparieren von Kleidung vorbeikommen, wir haben Material und die Technische Ausstattung vor Ort euch dabei zu unterstützen!

Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt, von Kleidung nähen bis Drucktechniken auf Textilien, von Malen, Zeichnen bis hin zu selbst gemachter Dekoration.

Die kommenden Cafés werden mit dem Cornercafé zusammengelegt.

Alle Menschen die nur zum cornern vorbeikommen wollen sind ebenso herzlich willkommen! Die nächsten Termine sind 14.07. und 04.08.

Kommt vorbei, ab 18 Uhr sind die Türen offen! Der Eintritt ist frei.

Kaffee, Kuchen, Punkrock!

Juni 19 @ 16:00 21:00

Wir freuen uns mit euch an einem Sonntag Nachmittag folgende Bands begrüßen zu dürfen:

★ Polikarpa y Sus Viciosas [Anarcha-Punk aus Bogota – Kolumbien]
★ Murks [Surf-Punk-Garage – Marburg]
★ Rötten Shock [Corazon-Anarco-Punk – München]
★Trapisonda [Punk – München]

Dazu gibt es heißen Kaffee, leckeres Kuchenbuffet [bring gerne was mit, am besten vegan!], und natürlich auch kaltes Bier und Spezi…
Außerdem wird die neue Freiraum-Bibliothek eröffnet – zum stöbern und ausleihen!
Komm bitte getestet, zur Not haben wir auch Schnelltests da.

->Türen offen: 16Uhr
->Spendenvorschlag 3-5€
No Gods, No Masters
Fght Nzs

Antifa Cafe im Juni – Film „Chemnitz triggert“

Juni 7 @ 19:30 23:30

Filmvorführung: „Chemnitz Triggert – Zwischen Angst, Wut und Widerstand“

Chemnitz ist eine Stadt mit rechter Tradition. Die rechten Mobilisierungen 2018 waren ein Höhepunkt, aber nur eine sichtbare Eskalation des rassistischen und rechtsdominierten Normalzustandes dieser Stadt.
Diese Dokumentation zeigt auf feinfühlige Weise die Kontinuität von Rassismus und rechter Gewalt in Chemnitz aus Sicht der Betroffenen. Doch die Präsenz von Neonazis und der alltägliche Rassismus erzeugt nicht nur Angst und Wut, sondern auch Widerstand.

Trotz der internationalen Empörung über die Ereignisse von 2018, trotz der Ernennung von Chemnitz zur europäischen Kulturhauptstadt 2025 hat sich bis heute wenig verändert. Dieser Film zeigt eine nie zuvor gehörte Perspektive, abseits von Staat und Imagepolitik. Kritisch, emotional und kämpferisch!

Dokumentarfilm Chemnitz 2021 | ca. 72 Minuten | Regie/Kamera: Filmkombinat Chemnitz & Michael Trammer | Schnitt/Grading/Mastering: Hauke Dannenfeld & Michael Trammer | Tonmischung: Philip Hutter (Bvft) | Voice-Over: Ruth Bohsung | Archivmaterial 2018: Gaspard Glanz/Taranis News | Bildmaterial Stefan E.: Exif Recherche

Offen ab 19:30Uhr
Beginn 20Uhr

Evil Fingerz // Krafunkel the Carecrow

Juni 3 @ 20:00 23:30

Akustikabend mit:

Evil Fingerz (BluesPunk – Dachau)
https://www.youtube.com/watch?v=gngaK7IU9F0…
https://evilfingerz.bandcamp.com/track/lang-lebe-der-tod

Krafunkel the Carecrow (FolkPunkCover – Dachau)

Ohne: Endlich Schlechte Akustik


->Türen offen: 8 pm
->Spendenvorschlag 3-5€
->Es gilt 2G+ (Einlass nur mit negativem Schnelltest!)
No Gods, No Masters
Fght Nzs
Ⓐ ★ 🏴🏳️‍🌈💜🏳️‍⚧️

HC Baxxter // Rama Suri // KMAT

April 19 @ 20:00

HC Baxxter (Ravepunk, Bielefeld)
https://hcbaxxter.bandcamp.com/album/ep

Rama Suri (Hardcorepunk, München)
Neues Projekt aus München.
https://ramasuri.bandcamp.com/releases

KMAT (Rap, München)
https://kmat.bandcamp.com/album/different-times-same-shit

->Einlasz 20Uhr
->Spendenvorschlag 3-5€
->Es gilt 2G+ (Einlass nur mit negativem Schnelltest!)

No Gods, No Masters
Fght Nzs
Ⓐ ★ 🏴 🏳️‍🌈 💜🏳️‍⚧️

DUB AGAINST WAR!

April 2 @ 21:00 23:59

DUB AGAINST WAR! Powered by ASIMBA Soundsystem @asimbasoundsystem

02.04.2022 – Doors: 21pm // Eintritt gegen Spende // 2G+ (geimpft/genesen + tagesaktueller Schnelltest!) // Einlass begrenzt!

Die Einnahmen werden an die Organisationen von @noirsociety.de und @fightforrightngo gespendet, um BiPoC sowie Menschen mit Behinderung in der Ukraine zu unterstützen.

LINE UP
Wicked Corporation

Asimba Soundsystem

Elemental Wave

Des DUBt sich FESCHT!


Wir freuen uns auf alle, die vorbeikommen und mit uns gemeinsam für einen guten Zweck vor‘m Sound steppen🔥

Danke an @mandoart_ @mandographic für den Flyer💚

Ⓐ ★ 🏴 🏳️‍🌈 💜